Sport-und Gruppenhelfer

Sport- und Gruppenhelfer

Für Bewegung in Schule und Verein

Die Sporthelfer*innen- und Gruppenhelfer*innen-Ausbildung richtet sich an 13 bis 17 Jahre alte Jugendliche, die daran interessiert und geeignet sind, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schulen oder in Sportvereinen anzubieten oder zu betreuen. Mit der Ausbildung zur Sporthelfer*in bzw. Gruppenhelfer*in erwerben die Jugendlichen einen Qualifikationsnachweis, der sie zum Einsatz in Schule und Verein berechtigt. Die Jugendlichen setzen ihre Aufgaben mit großen Engagement und Verantwortungsbereitschaft um. Gleichzeitig qualifizieren sie sich über den Sport hinaus. Sie erwerben soziale und organisatorische Schlüsselkompetenzen für Ihren weiteren Lebensweg. Diese Kompetenzen, die Sport- u, Gruppenhelfer-Tätigkeiten und die Sport- u. Gruppenhelfer-Qualifikation finden bei Bewerbungen um Ausbildungsplätze Beachtung und können so beim Eintritt ins Berufsleben helfen.

Tätigkeitsfelder sind: Unterstützung der Übungsleiter vor Ort in den Vereinsgruppen, Pausensport, Jugendarbeit im Sportverein, Durchführung und Organisation von außersportlichen Aktivitäten im Verein, Schulsportgemeinschaften, Schulsportfeste und Wettkämpfe, Sportorientierte Projekte und Schulfahrten und natürlich bringen Sporthelfer*innen und Gruppenhelfer*innen ihre eigene Ideen ein!

Vom Gruppenhelfer zum Übungsleiter! Zu der Gruppenhelfer-Ausbildung gehören 2 Lehrgänge. Durch Absolvieren dieser beiden Lehrgänge erwerben die Gruppenhelfer*innen nicht nur Ihre Gruppenhelfer Lizenz, die sie berechtigt im Vereins- Sport tätig zu werden, sondern sie erwerben damit auch das Basismodul einer Übungsleiter-Ausbildung. Dies berechtigt sie, nur noch durch ein Aufbaumodul, die Übungsleiter Lizenz zu erwerben.

In Herne finden die Ausbildungen parallel statt. Die Lehrgänge müssen nicht innerhalb eines Jahres gemacht werden. Es kann auch der 1. Gruppenhelfer in einem Jahr, und der zweite dann im darauffolgenden Jahr gemacht werden. Auch sind Gruppenhelfer- und Sporthelfer-Ausbildungen untereinander tauschbar.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silvia Jedamzik

Telefon: 02323 53693
E-Mail: sportjugend(at)ssb-herne.de