„Moderne Sportstätte 2022“

AKTUELL:

Infoveranstaltung zum Förderprogramm

10 regionale Info-Veranstaltungenzum Förderprogramm im September/Oktober 2019

Welche Baumaßnahmen gefördert werden, wie das Antragsverfahren abläuft und über viele weitere wichtige Fragen informieren Detlef Berthold (Abteilung Sport und Ehrenamt der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen) und Simone Theile (Landessportbund NRW) auf zehn regionalen Veranstaltungen im September und Oktober 2019.

Auf  http://go.lsb.nrw/modernesportstaette2022 finden Sie alle Veranstaltungstermine, und können sich direkt beim jeweilige Veranstalter anmelden.

 

Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände in noch nie da gewesenem Ausmaß profitieren können. Denn „Moderne Sportstätte 2022“ zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen oder -verbänden befinden beziehungsweise gepachtet oder langfristig gemietet sind.

Besondere Förderziele der Landesregierung sind dabei Maßnahmen, die

  • der Herstellung von Barrierearmut und –freiheit,
  • der Nachhaltigkeit,
  • der Verwirklichung der Geschlechtergerechtigkeit,
  • der digitalen Modernisierung, sowie
  • der Unfallvermeidung und -vorbeugung

dienen.

Alle Herner Sportvereine mit eigenen bzw.  langfristig (10 Jahre) gemieteten bzw. gepachteten Sportanlagen wurden bereits im März 2019 von uns angeschrieben um auf das Förderprogramm hinzuweisen. Seit dem 13. Juni stehen nun die Förderbedingungen fest. Wir empfehlen Ihnen, die hier abrufbaren Dokumente dazu aufmerksam zu lesen!

Die Vereine sind aufgerufen, uns bis zum 30.09.2019 ihre Förderanträge inklusive Kostenvoranschlägen einzureichen. Ab dem 01.10.2019 müssen die Anträge dann auf dem Förderportal des LSNB NRW: https://foerderportal.lsb-nrw.de

eingegeben werden.  Der Stadtsportbund Herne entscheidet dann gemeinsam mit dem Fachbereich Sport der Stadt Herne, welche Anträge in welchem Umfang zu fördern sind.

 Welche Dokumente muss Ihr Antrag beinhalten?

  • Gemeinnützigkeitserklärung Ihres Vereins
  • Antragsformular „Moderne Sportstätte 2022“ inklusive Kurzdarstellung des Vorhabens
  • mindestens 2 unabhängige Kostenvoranschläge (ab einem Fördervolumen über 100.00 € sind für die Antragstellung im Förderportal 3 Kostenvoranschläge gefordert)