Workshop Wochenende zur Vereinsentwicklung 25./26.05.

Am Wochenende (26./27.05.) trafen sich Stadtsportbünde, Fachverbände und Vereine aus ganz NRW im Sport- und Tagungszentrum Hachen, um gemeinsam mit der Sportjugend NRW weitere Strategien für das Projekt „Vereinsentwicklung 2020“ zu erarbeiten. Gleichzeitig diente das Wochenende als Austausch untereinander und die bisher umgesetzten Maßnahmen wurden vorgestellt und besprochen. Für Herne waren Petra Herrmann-Kopp für den Stadtsportbund Herne und Burkhard Ladewig und Lars Wind vom TV Wanne vor Ort. Das Projekt „Zeig dein Profil-VE2020“ wurde 2017 gestartet und setzt auf eine „sanfte“ Professionalisierung durch - für Sportvereine - adäquate Instrumente und Prozessbegleitung. Übergeordnetes Ziel des Projektes VE 2020 ist es Sportvereine in der sportlichen und außersportlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu sichern und zukunftsfähig aufzustellen. Insgesamt nahmen 7 Herner Vereine in 2017 an dem Pilotprojekt teil, weitere Vereine steigen in 2018 mit ein. Das Projekt wird durch die Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt, gefördert. Interessierte Verein können sich noch bis zum 15.06. bei Petra Herrmann-Kopp unter 02323-9192385 oder hernebewegt@ssb-herne.de melden. Weitere Informationen sind unter https://www.sportjugend-herne.de/projekt-ve-2020/ zu finden.