SSB Seminar zur Konfliktlösung am 24. Februar

Der Stadtsportbund Herne veranstaltete im Rahmen seines Programms „Integration durch Sport“ am 24. Februar ein Tages-Seminar zum Thema „Umgang mit interkulturellen Besonderheiten“ im Sud- und Treberhaus. Dieses Mal stand nicht die sportliche Praxis im Vordergrund, sondern vielmehr methodische und wissenschaftliche Ansätze und Modelle zur Konfliktlösung, die später in praktischen Beispielen besprochen wurden. Das eigene Handeln und Urteilen zu erkennen und sich dessen auch bewusst zu sein, ist oft der Schlüssel, um mit Konflikten umzugehen und auch verschiedene Lösungsansätze zu verfolgen. Teilnehmer*innen aus Sportvereinen, Schulen und Kitas waren anwesend.