32. Herner Wandertag

32. Herner Wandertag - am 23.09.2018

Der 32. Herner Wandertag findet am 23. September 2018 im Revierpark Gysenberg/Sporthalle statt. Beginn und Eröffnung ist um 09.00 Uhr – mittlerweile traditionell- mit einem ökumenischen Gottesdienst. Der Gottesdienst erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit – auch bedingt durch die lebendige Durchführung von Carsten Herbers. Ab 09.30 Uhr (bis 11.00 Uhr) können die Teilnehmer*innen auf die Strecke gehen. Anmeldung ist in der Sporthalle. Die Strecke ist ca. 8 km lang und ist für Rollstühle und Kinderwagen geeignet. Sie führt dieses Jahr durch den Grüngürtel der Stadtgrenze Herne-Bochum. An der Strecke wird Jürgen Hagen, Stadtarchivar der Stadt Herne, stehen und Erläuterungen zu Sehenswürdigkeiten geben. Die Medaillen zieren dieses Jahr ein Motiv der Siedlung Teutoburgia. Der BUND ist auch vertreten. Hiltrud Buddemeier lädt zu einer geführten Wanderung ein und erläutert dabei die heimische Flora und Fauna. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr in der Sporthalle. Das Gitarrentrio der Familie Schneider sorgt für die musikalische Begleitung. Bis 14.30 Uhr müssen die Teilnehmer*innen sich in der Sporthalle zurück gemeldet haben. Um 15.00 Uhr wird die Siegerehrung für die größte angemeldete Gruppe durchgeführt. Jede/r Teilnehmer/in erhält eine Erinnerungsplakette und der Verein mit der höchsten Teilnehmerzahl erhält einen Wanderpokal. Mittags können sich die Teilnehmer/innen mit einer deftigen Erbsen-Suppe stärken. Alle Herner Bürger/innen sind herzlich eingeladen!