Weihnachtlicher Seniorennachmittag der Sportjugend Herne

Weihnachtlicher Seniorennachmittag der Sportjugend Herne - am 10.12.2016

Aimg_2604m Samstag (10.12.) veranstaltete die Sportjugend Herne ihren alljährlichen Seniorennachmittag im Volkshaus Röhlinghausen. Mit 5 Sonderbussen der HCR und Sonderfahrzeugen wurden 260 Senioren mit Betreuungspersonal aus den unterschiedlichsten Seniorenzentren aus Herne und Wanne in das Volkshaus geholt, um dort einen bunten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Nach der Begrüßung des kommissarischen Jugendvorsitzenden Christian Tolksdorf überbrachte der Bezirksbürgermeister Martin Kortmann die Grußworte der Stadt Herne. Der Sportausschussvorsitzende Kai Gera vertrat den Herner Sport. Das dargebotene Programm war ein bunter Mix aus Tanz, Akrobatik und Musik. Traditionell las Birgit Klemczak zu Beginn eine Weihnachtsgeschichte vor, bevor das Tanzmariechen der HeKaGe ihr Können zeigte. Mit 9 Auftritten war die Akrobatik-Gruppe des TV Röhlinghausen vertreten, die Vertikalseilakrobatik, Tuchtanz und Hula Hoop zeigten. Zum ersten Mal gestalteten auch Senioren den Seniorennachmittag mit. Die Hockergymnasten des Flora Marzina beeindruckten mit einem Tuchtanz auf dem Stuhl. Weihnachtlich und besinnlich wurde die Stimmung beim Auftritt des Mehrgenerationenchores der evangelischen Gemeinde Röhlinghausen. Chorios begeisterten mit modernen und traditionellen Weihnachtsliedern, die fleißig mitgesungen wurden. Cheforganisatorin Elfi Heinemann war zufrieden und glücklich, das alles reibungslos klappte. Zum Schluss durften alle noch ein kleines süßes Betthupferl mit nach Hause nehmen. Die Resonanz war einstimmig: „Ganz toll und eine schöne Abwechslung!“. Der Nächste Seniorennachmittag der Sportjugend ist für den 25. November 2017 geplant.

Zur Bildergalerie geht es hier!