Klausurtagung der Sportjugend

Klausurtagung der Sportjugend - am 15.01.2017

klausurtagung-2017-sjAm Sonntag den 15. Januar traf sich die Sportjugend Herne zu ihrer ersten Klausurtagung 2017. Auf der Agenda standen Themen wie Sportbegegnung, Ruhr Games und Veranstaltungen 2017. Auch der anstehende Jugendtag am 25. April mit Vorstandswahlen und die Besetzung des Jugendvorstandes wurden besprochen und vorbereitet. Zudem wurden zwei wichtige Posten im geschäftsführenden Vorstand der Sportjugend kommissarisch bis zu den Wahlen beim Jugendtag besetzt. Jörg Wilking übernimmt bis zum Jugendtag kommissarisch den Posten des Kassierers. Der bisherige Kassierer Werner Jedamzik musste sein Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Silvia Jedamzik übernimmt kommissarisch die Geschäftsleitung der Sportjugend. Dieses Amt war unbesetzt. Weiterhin wurden Sinah Barlog und Daniela Joswig kommissarisch in den Beirat gewählt. Beide jungen Frauen arbeiten schon länger in der Sportjugend mit. Alle vier kommissarisch eingesetzten stellen sich beim Jugendtag im April zur Wahl. Damit verfügt die Sportjugend wieder über einen vollständigen geschäftsführenden Vorstand und Beirat kann sich verstärkt Themen wie z.B. dem Nachwuchsleistungssport in Herne widmen. Der ordentliche Jugendtag im April ist das höchste Gremium der Sportjugend, zudem alle Jugendvertreter der Herner Vereine eingeladen werden. Die Sportjugend Herne sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter. Interessierte melden sich bitte bei Silvia Jedamzik unter 02323-53693.

Foto – ein Teil des Sportjugendvorstandes v l.: Sinah Barlog (Komm. Beirat), Elvira Heinemann (stellv. Vorsitzende), Christian Tolksdorf (komm. Vorsitzender), Sebastian Karpinski (stellv. Vorsitzender), Daniela Joswig (Komm. Beirat), Silvia Jedamzik (komm. Geschäftsführerin), Jörg Wilking (komm. Kassierer).
Nicht auf dem Foto: Julia Blatt, Mathias Joswig, Danny Piel, Wolfgang Siebert, Marion Woszniak und Petra Herrmann-Kopp (alle Beirat).